AU Geräte Berlin


Home

contact
 
Startseite
Service
Kontakt
Kunden
 
Webtipps

Mietwagen in Berlin
Getriebe Reparatur
Simson Ersatzteile
 
 
INFRALYT  SL (für Benziner)

Der Infralyt SL ist die aktuellste Entwicklung der Firma Junkalor auf dem Gebiet der AU Messtechnik für Benziner. Das mobile Gerät wiegt nur ca. 9 kg und besitzt ein großes integriertes Display, dass es ermöglicht alle Werte auch ohne anschluss eines PC’s anzuzeigen. In das Gerät ist ein OBD Modul sowie alle benötigten Anschlüsse Inegriet. Es bestehen Vernetzungsmöglichkeiten zu ASA, Dekra, CAN TÜV, AU+, SAXON und vielen weiteren. Desweiteren ist es möglich über ein Handgerät mit integriertem Streifendrucker oder einem PC/ Notebook zu bedienen.

Das CE zertifizierte AU Gerät kann gleichzeitig CO2, CO, O2 und HC (alle Abgas relevanten Gase) bestimmen und berechnet daraus das Kraftstoff / Luftverhältnisses im Abgasstrom von Fremdzündungsmotoren. Darüberhinaus kann das Gerät die Motorentemperatur, die Drehzahl und alle notwendigen Fehlerausleseaktivitäten (alle gesetzliche geforderten Werte) mittels OBD Schnittstelle ermitteln und anzeigen stellen. Der Einsatzbereich diese besonder robusten Gerätes kann zwischen +5°C und +45°C liegen.

Der Infralyt SL wird häufig von unseren Kunden mit dem Dieselabgastester Opacilyt 1020 / 1030 und einem PC oder Laptop kombiniert. Dadruch kann das System zur „Standart“ (Staionär oder Mobil) oder „Professionell“ (Stationär oder Mobil)" Version aufrüsten werden.

Screenshots von "Anzeige Messdaten"

Die Technische Daten im Einzelnen:
Messbereiche
CO 0 - 10 % vol
CO2 0 - 20 % vol
HC 0 - 2500 ppm vol
O2 0 - 21 % vol

Lambda 0 - 9,999
Drehzahlmessbereich 400 - 9999 min-1;
 
Temperaturmessbereich 0 - 130 °C
Arbeitstemperatur 5 - 45 °C
Genauigkeit OIML Klasse 1 und 0
(Organisation Internationale de Metrologie Legale)
Schnittstellen Anschluss Paralleldrucker, RS 232
OBD-Modul CARB-Stecker (OBD-Anschluss), Standards:
-ISO DIS 14230-4 (KW 2000);
-ISO 9141-2;
-SAE J 1850 (Modi PWM und VPM) gemäß SAE 1978,
-ISO-DIS 15765-4 (CAN)
Abmessungen (BxHxT) 294 mm x 203 mm x 430 mm
Masse ca. 9 kg

OPACILYT 1030 (für Diesel)

Der Opacilyt 1030 ist das pandon zum Infralyt SL auch es ist die aktuellste Entwicklung der Firma Junkalor jedoch auf dem Gebiet der AU Messtechnik für Dieselfahrzeuge. Das ebendfalls mobile Gerät wiegt ebendfall nicht mehr als 10 kg. Der Opacilyt 10130 besitzt wahlweise ein OBD Modul mit allen benötigt Anschlüssen, welches problemlos nachgerüstet werden kann. Die Vernetzungsmöglichkeiten zu Dekra, ASA, TÜV, CAN, AU+, SAXON uvm. sowie die Möglichkeiten über ein Handgerät mit integriertem Streifendrucker oder einem PC/ Notebook zu bedienen entspricht ebedefalls denen des Infralyt SL. Die Stromversorgung des Gerätes kann komplett über die Kfz-Elektrik bezogen werden. Im Diagnosemodus des Opacilyt können durch das OBD Modul die OBD Daten schon vor der der Abgasuntersuchung ausgelesen werden. Dadurch können unnötige Kosten gespart werden.

Das Gerät wird für die Bestimmung des Trübungswertes der Dieselabgase eingesetzt und kann mittels verschiedener Sonden für PKW’s und LKW’s verwendet werden. Dabei ist es möglich den K – Wert in Prozent oder m-1 auszugeben. Darüberhinaus ermöglicht der Opacilyt die Messung der Drehzahl und der Öltemperatur druch verschiedene Geber. Durch das OBD Modul können Motortemperatur, Drehzahl und Fehlercodes ausgelesen, angezeit und gelöscht werden.

Technische Daten

Messbereiche

 

K-Wert

0 - 10,00 m-1

Trübung

0 - 100 %

Rußmassenkonzentration

0 - 844 mg/m3

 
 
Drehzahlmessbereich

400 - 9999 min-1

Temperaturmessbereich

0 - 130 °C

Arbeitstemperatur

5 - 45 °C

Luftfeuchte (rel.)

< 90 %

 
 
Meßwertabgleich

automatisch ( Hell - Dunkel - Test )

 
 
Schnittstellen

Handgerät

 

Paralleldrucker

 

RS 232

 

CARB-Stecker (OBD-Anschluss)

 
 
Standards

ISO DIS 14230-4 (KW 2000)

 

ISO 9141-2

 

SAE J 1850 (Modi PWM und VPM)

 

ISO-DIS 15765-4 (CAN)

 
 
Anschließbare Aufnehmer

Triggerzange

 

berührungslose Drehzahlmessung

 

Schließwinkelsonde (Klemme 1/15)

 

Lichtoptischer Geber

 

Diagnosestecker

 

OT-Geber

 
 
Abmessungen (BxHxT)

585 mm x 235 mm x 155 mm

Masse

ca. 10 kg